0234 / 282 53 19 – 00 info@rivesto.de

Holz

Fassadensysteme

← Zur Übersicht

Vorgehängte hinterlüftete Fassade aus Holz

Für die vorgehängte hinterlüftete Holzfassade wird die Außenverkleidung mit Rhombusleisten aufgebaut. Hier besteht die Holzfassade aus kleinteiligeren Einzelemelenten, was eine hohe Gestaltungsvielfalt erlaubt. Die Außenfassaden aus Holz haben in der Gesamtansicht eine horizontale oder vertikale Struktur, die sich aus der Anordnung der Rhombusleisten ergibt.

Holz verfügt über eine sehr gute Energie- und CO₂-Bilanz und oft werden Hölzer aus regionaler Herkunft verarbeitet. Aufgrund der verschiedenen Holzarten ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten des Fassadendesigns. Holz ist bei richtiger Behandlung lange verwendbar und am Ende des Lebenszyklus problemlos entsorgbar.

Vorteile des Holz-Fassadensystems

  • Gestalterische Vielfalt durch Rhombusleisten
  • Natürlich-ökologische Architektur
  • Geringes Gewicht
  • Nachwachsender Rohstoff

Kurznachricht.

Wenn es schnell gehen soll.

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um eine schnelle Antwort auf Ihre Fragen zu erhalten.

Datenschutzzustimmung*

Rückruf erwünscht*